Solterra-Map

Janosis

Moderator
Teammitglied
Anfangen möchte ich mit der Solterra-Map. Bei der bisherigen Map handelte es sich um eine einzige riesige Insel, die überall die gleiche erstaunliche Gestaltung aufwies. Diese Karte hatte viele interessante Bereiche, die die Vorstellungskraft beflügelten eine Stadt zu bauen. Leider konnte man aber keine unterschiedlichen Stile nutzen. Wodurch im Endeffekt nur 3-4 Städte entstanden. Daher hat sich das Team entschieden eine neue Karte zu nutzen, die mehr Biome vorgibt.

Die neue Karte wurde nach mehreren Prinzipien gestaltet:
  • Mehrere Biome: sollen die Kreativität der Spieler antreiben.
  • Mehrere Kontinente: sollen eine einfachere Navigation für die Quests bieten.
  • Große, ausgedehnte Landschaften: sollen es ermöglichen große Städte zu bauen, ohne gleich in das nächste Biom zu stoßen.
  • Lange Küstenlinien: sollen dafür sorgen, dass viele Städte am Meer (für Häfen) gebaut werden können.
  • Viele kleinere Inseln: sollen Spielern, die weiter abgeschieden bauen wollen, einen Ort bieten.

Map1.png
Daraus entstand das Design in der Abbildung.
Die Karte wird 10.000 x 10.000 Blöcke groß sein und beinhaltet 4 größere Kontinente.
- Kontinent 1: ist der Norden. Große Berge und Schneelandschaften prägen diesen Kontinent.
- Kontinent 2: ist der Wüsten-Kontinent mit Savanne und Mesa-Biom.
- Kontinent 3: hat ein gemäßigtes Klima für Ebenen und Wälder.
- Kontinent 4: wird bestimmt durch ein tropisches Klima.

In den folgenden Foren-Einträgen werde ich immer wieder Fortschritte zu einzelnen Karten-Bereichen und dem Konzept geben. Außerdem hätte ich gern Rückmeldungen von euch. Wie findet ihr die Idee mehrerer Kontinente? Habt ihr Vorschläge für die Benennung?
 
Zuletzt bearbeitet:

LuisTTV

Minecrafter
Ich finde die Idee mit den verschiedenen Kontinenten klasse, und frage mich deshalb ob die Map ebenfalls mit Terralith 2.0 generiert wird?
 

LuisTTV

Minecrafter
Ich habe mir mal ein paar Gedanken zu möglichen Namen für die 4 Kontinente der Solterra-Map gemacht. Dabei habe ich versucht mich an den leicht abgeänderten, lateinischen Stil der bisherigen Namen zu halten, und bin ich zu den folgenden Namen gekommen:

1. Schnee/Eis Kontinent: frigoris (lat. für "Kaltes Wetter" und "Kälte")
2. Wüsten Kontinent: calor (lat. für "Wärme" oder "Hitze")
3. Wald/Ebenen Kontinent: silvae (lat. für "Wald" oder "Wälder")
4. Tropischer Kontinent: saltu (lat. für "Dschungel")
 
Oben